Bewerbung: ESoDoc – Dokumentarfilm für den Sozialen Wandel

Veranstalter:

ZeLIG – Schule für Dokumentarfilm, Fernsehen und neue Medien

Free University Bozen

Wann: 14. Juli 2019 - 20. Juli 2019 0:00Wo: ZeLIG – Schule für Dokumentarfilm, Fernsehen und neue MedienSprache: EnglischAnmeldung bis: 28/06/2018

IDM Film Fund & Commission vergibt auch dieses Jahr wieder ein Stipendium für den renommierten Workshop ESoDoc - European Social Documentary. Eine Ausbildungsinitiative der Filmschule ZeLIG für Filmemacher*innen und Mitarbeiter*innen von sozial engagierten Organisationen aus ganz Europa, die den Wert kreativer Zusammenarbeit schätzen und Interesse daran haben neue Formen des Geschichtenerzählens zu entwickeln sowie neue Netzwerke für ihre Dokumentarfilmprojekte aufzubauen.

ESoDoc fördert die Idee der Zusammenarbeit und ermutigt aufgeschlossene und politisch engagierte Medienschaffende, ihre multimedialen Projekte in einem kreativen Umfeld zu entwickeln. So werden Synergien geschaffen, die es ihnen ermöglichen, die Chancen der sich wandelnden Medienlandschaft besser zu nutzen. Auch dieses Jahr wird ESoDoc in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Bozen realisiert.

Bereits bestätigte Experten:

  • Sabine Bubeck-Paaz – What makes the heart of ARTE beat (ZDF/Arte – DE)
  • Katerina Cizek - Co-Creative and multimodal Storytelling (MIT Open Documentary Lab | Co-Creation Studio)
  • Mark Atkin - Best of Digital Experience – Immersive Media Storytelling (Crossover Lab – UK)
  • Joelle Alexis - What makes a good Story, What makes a good Teaser (Film Editor, Dramaturgy – IL/BE)
  • Kris Krois (Freie Universität Bozen – IT)
  • Matteo Moretti (Freie Universität Bozen – IT)

Datum und Ort:

14. bis 20. Juli 2019, Bozen

Das detaillierte Programm wird in Kürze hier verfügbar sein.

MOV!E IT! Scholarship:

IDM bietet einer/einem interessierten Filmemacher*in aus Südtirol die Möglichkeit, am Workshop in Bozen teilzunehmen und das eigene Dokumentarfilmprojekt im Rahmen von praktischen Masterclasses weiter zu entwickeln und Teil des internationalen Netzwerks von ESoDoc zu werden. 18 Teilnehmer*innen aus 14 Ländern, darunter auch Indien, Pakistan Türkei, und Top Dozenten aus der ganzen Welt, machen das Team von ESoDoc aus.

Das Scholarship umfasst die Teilnahme an allen Aktivitäten des sechstägigen ESoDoc Workshops in Bozen inkl. Mittag- und Abendessen. IDM übernimmt für eine Person die Teilnahmegebühr. Der Workshop findet in englischer Sprache statt.

Bewerbung:

Bewirb dich jetzt in englischer Sprache bis zum 28. Juni mit Lebenslauf (inkl. Filmografie), Motivationsschreiben und aktuellem Filmprojekt (falls vorhanden).

Hier geht's zur Bewerbung!

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Lotte Gibitz Telefon: +39 0471 977930E-Mail Adresse: lotte.gibitz@zeligfilm.it