BEWERBUNG: STIPENDIUM FÜR DAS SEMINAR “KREATIVES PRODUZIEREN”

Veranstalter:

Filmwerkstatt München

Wann: 18. November 2017 - 19. November 2017 Wo: Münchner Aus- und Fortbildungskanal afk tvSprache: DeutschAnmeldung bis: 16/10/2017

Dieses Jahr bietet die IDM Südtiroler Filmförderung zum ersten Mal ein Stipendium für das Seminar "Kreatives Produzieren" an, welches im Hauptsitz des Münchner Aus- und Fortbildungskanal afk tv  in München stattfindet und von der Filmwerkstatt München organisiert wird.
Die kreative Arbeit des Filmproduzenten umfasst heute die komplette Bandbreite der Filmproduktion. Angefangen von der Stoffauswahl bis hin zur Auswertung des fertigen Films ist der kreative Produzent der bindende Faktor zwischen den künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten der Filmherstellung. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf der Auswahl und erfolgreichen Umsetzung des Filmstoffes in allen Stadien der Produktion.
Das Seminar deckt die unterschiedlichen Aufgaben und Arbeitsphasen des Creative Producers ab: Von der Auswahl des passenden Stoffes und der Entwicklung des Drehbuchs bis hin zur Finanzierung, Realisierung und erfolgreichen Auswertung des Projektes. Im Detail wird genauer erarbeitet, was in jedem Schritt - von der Idee bis zum fertigen Film - für Herausforderungen zu bewältigen sind und welche Entscheidungen getroffen werden müssen.

Zielgruppe:
Die Weiterbildung richtet sich gleichermaßen an freiberufliche Film-­ und Fernsehschaffende wie auch an feste und freie Mitarbeiter von Sendern und Produktionsfirmen, die ihre Kenntnisse erweitern und sich im Bereich Kreatives Produzieren qualifizieren wollen.

Bewerbung:
Interessierte können sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, beruflicher Werdegang in tabellarischer Form mit Filmografie, CV, ggf. Zeugnisse) bis spätestens 16.10.2017 bei sophy.pizzinini@idm-suedtirol.com bewerben.

Auswahlverfahren:
Die Aufnahme erfolgt nach Prüfung der schriftlichen Bewerbung und einem eventuellen persönlichen Gespräch.

Ablauf und Abschluss:
Das Seminar findet am 18. und 19. November 2017 statt.

Alle weiteren Informationen zum Seminar "Kreatives Produzieren" findest du hier.

Philipp Budweg

Philipp Budweg studierte Germanistik und Kunstgeschichte an der LMU in München. Seit Gründung seiner ersten Produktionsfirma im Jahr 2000 ist er als Produzent von Spielfilmen tätig. Für “Aus der Tiefes des Raumes” wurde er 2004 beim Bayerischen Filmpreis mit dem VGF-Preis für den besten Film eines Nachwuchsproduzenten ausgezeichnet. Als Mitbegründer der Lieblingsfilm produziert er Kinofilme wie „Wintertochter“ oder die Romanverfilmungen der „Rico, Oskar“- Reihe und der „Edelstein-Trilogie“. Er ko-produzierte auch den Film “Amelie rennt”, der bei der Berlinale 2017 den Goldenen Spatz gewann. Philipp Budweg ist seit 2012 Mitglied der Deutschen und der Europäischen Filmakademie.

 

 

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Sophy PizzininiTelefon: +39 0471094279E-Mail Adresse: sophy.pizzinini@idm-suedtirol.com