Film Jour Fixe: DIE ARBEIT DES DREHBUCHAUTORS

Referent: Katharina Schwarz, Drehbuchagentur PageMagnet, MünchenVeranstalter:

BLS

Wann: 3. Juni 2015 17:00 - 20:00Wo: Altes Rathaus BozenSprache: Deutsch

Branchentreff: Der anschließende Branchentreff mit Aperitif findet von 20:00 – 22:00 Uhr im Capitol Cafè (Dr. Streitergasse 8/d) statt.

Anmeldungen zum Seminar „Drehbuch“ werden bis zum 28. Mai unter der E-Mail-Adresse film@bls.info entgegengenommen. Eine Anmeldung zum Seminar ist erforderlich. Seminarsprache ist deutsch.

Seminarinhalt:

Das erste MOVIE IT Compact Seminar der Reihe richtet sich an Personen mit Interesse an der Arbeit als Drehbuchautor. Die Referentin Katharina Schwarz, Inhaberin der Münchner Drehbuchagentur PageMagnet, zeichnet dabei kurz den Prozess von der Filmidee zum fertigen Drehbuch auf, erklärt die gängige Arbeitspraxis eines Drehbuchautors und wie man sich mit einer guten Stoff-Idee am Besten in der Film-Welt bewegt.

Folgende Themen werden behandelt:
Der Beruf des Drehbuchautors:

  • Drehbuchautor: Wie fange ich an?

Exposé / Treatment / Outline / Drehbuch

  • Ausbildungsmöglichkeiten
  • Selbststudium: Welche Bücher sind interessant?

Die Vermarktung einer Drehbuchidee

  • Akquise, Überblick: Deutscher Filmmarkt
  • Zusammenarbeit Autor und Produzent/Redakteur

Die Vermarktung eines Romans als Film

Verkauf und Verhandlung

  • Agent
  • Anwalt
  • Der Autor vertritt sich selbst

Ausblick: Der Arbeitsmarkt

  • Serien, Filme, Dokufiction etc.
  • Autorenvergütung

Referentin

Katharina Schwarz gründete 2006 die Drehbuch- und Regieagentur PageMagnet. Anfang 2015 kam Catherine Lieser als weitere Geschäftsinhaberin in die Agentur, die dann in PageMagnet Schwarz & Lieser GbR umfirmiert wurde. PageMagnet vertritt sowohl die künstlerischen als auch die finanziellen Belange ihrer Klienten. Autoren aus der Agentur schrieben Filme, wie zum Beispiel Groupies bleiben nicht zum Frühstück, Vorstadtkrokodile 2, Wickie 2, Haus der Krokodile, Ostwind, Ostwind 2, Und morgen Mittag bin ich tot, etc.

2015 gründete Katharina Schwarz gemeinsam mit den Autoren, Regisseuren und Dramatrugen Robert Krause und Florian Puchert die Writers’ House GbR. Unter der dramaturgischen Betreuung von Robert Krause und Florian Puchert bietet die Writers’ House GbR mit dem Club23 Kreativen die Chance, eine Stoffidee in 23 Tagen zu entwickeln und zu einer ersten Drehbuchfassung aufzuschreiben.

Katharina Schwarz studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg Produktion und absolvierte im Anschluss einen Master an der Media Business School in Ronda (Spanien) im International Management. Es folgten Arbeitsaufenthalte in New York bei Cinnabar Pictures, London (Axiom Films) und Los Angeles (Studio Hamburg International und Uncharted Territory).
Nach Ihrer Rückkehr arbeitete Katharina Schwarz als Producerin an der internationalen Co-Produktion Französisch für Anfänger.

Während den Anfangsjahren ihrer Agenturtätigkeit arbeitete sie als Verleihconsultant für Reverse Angle Pictures, als Business Development für die teamworx commercial und als Produktionsleiterin für Werbe- und Spielfilme

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: BLS: Carmen CianTelefon: +39 0471 066 626E-Mail Adresse: cian@bls.info