IDM Film Jour Fixe: Location Scouting

Referent: Debora ScaperrottaVeranstalter:

IDM Südtirol – Alto

Wann: 27. Juli 2017 18:00 - 21:00Wo: Altes Rathaus BozenSprache: Italienisch / Deutsch

In diesem vierten IDM Film Jour Fixe des Jahres geht es um das Thema Location Scouting: Was ist ein Location Scout? Wie sieht seine Arbeit aus? Was macht eine Film-Location aus? Wie finde ich die richtige Location, auf was muss ich achten? Wie verläuft die Arbeit zwischen Scout und Produktionsfirma? Welche Voraussetzungen sollte man für den Job mitbringen? Diese und andere Fragen beantwortet unsere Referentin des Jour Fixes Debora Scaperrotta, die seit vielen Jahren als Location Scout und Location Managerin in Südtirol tätig ist und für zahlreiche Filme die passende Location gefunden hat.

Mit diesem Jour Fixe möchten wir das Interesse am Location Scouting wecken und die Teilnehmer für das Thema sensibilisieren und interessieren. Südtirol ist mittlerweile zum wichtigen Filmstandort geworden und das Finden der richtigen Locations ist für Dreharbeiten Grundvoraussetzung. Die Nachfrage nach kompetenten Scouts wird daher immer größer, vor allem in den Dreh-Hochsaisonen Frühjahr, Sommer und Frühherbst. Fotografen, Bergführer, Mitarbeiter von Tourismusorganisationen, also v.a. Leute, die sich gut in Südtirol auskennen und einen Sinn für Visuelles haben, bringen beispielsweise ideale Voraussetzungen für die Arbeit als Scout mit.

Wie immer, beschließen wir den Film Jour Fixe mit einem gemeinsamen Umtrunk in der Wilson & Hicks Winebar (Ex-Sunrise am Obstmarkt, ab 20:00 Uhr). Zum Umtrunk sind alle interessierten Filmschaffenden eingeladen, also auch alle, die es vorher nicht zum Jour Fixe schaffen.

Die Teilnahme am Jour Fixe ist kostenlos und auch ohne vorhergehender Anmeldung möglich, wir würden uns aber über eine Kurze Mail bei Interesse an einer Teilnahme freuen:

barbara.weithaler@idm-suedtirol.com

Debora Scaperrotta

Debora Scaperrotta, Absolventin der ZeLIG School of Documetary, Television and New Media, arbeitet seit vielen Jahren als Location Scout und Location Manager für Filmproduktionen in Südtirol. Zu ihren Auftraggebern gehören u.a. die renommierten italienischen Produktionsfirmen Cattleya, Colorado Film, Lux Vide, Paco Cinematografica, Indigo u.v.m. sowie die deutschen Roxy Film, Ufa und Claussen+Putz Filmproduktion. So hat sie Locations für Filme wie Giuseppe Tornatores „The Best Offer“ & „La Corrispondenza“, Amir Naderis „Monte“, Luca Minieros „Un Boss in salotto“ oder Ralf Huettners “Burg Schreckenstein 1” gesucht und gefunden. Im Jahr 2013 hat sie gemeinsam mit anderen Filmschaffenden die Kooperative South Tyrol Service, die verschiedene Services für Filmproduktionen anbietet – vom Location Scouting bis zum Catering – gegründet.

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Barbara WeithalerTelefon: T +39 0471 094254E-Mail Adresse: barbara.weithaler@idm-suedtirol.com