IDM FILM JOUR FIXE: Produktionsleiter Rainer Jeskulke im Gespräch

Veranstalter:

IDM Südtirol Alto Adige

Wann: 29. März 2018 18:00 - 20:30Wo: Museion Bozen, ProjektionsraumSprache: Deutsch

Der zweite IDM Film Jour Fixe des Jahres ist dem Thema Produktionsleitung gewidmet. Was ist ein Produktionsleiter? Wie sieht seine Arbeit aus? Wie verläuft die Arbeit zwischen Produktionsleiter und Produktionsfirma? Welche Voraussetzungen sollte man für den Job mitbringen? Diese und andere Fragen beantwortet unser Referent Rainer Jeskulke, der seit vielen Jahren als Produktionsleiter tätig ist. Er hat in dieser Rolle auch bei Filmen mitgewirkt, welche unter anderem in Südtirol gedreht wurden, wie Burg Schreckenstein und Burg Schreckenstein 2 Küssen (nicht) verboten.

Mit diesem Jour Fixe möchten wir das Interesse für das Department Produktion wecken und den Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen Einblick in das Berufsbild des Produktionsleiters geben. Südtirol entwickelt sich als Filmstandort ständig weiter und dabei ist das Produktions Department und die Figur des Produktionsleiters während der Dreharbeiten unerlässlich.

Der IDM Film Jour Fixe findet am Donnerstag, am 29. März 2018 um 18:00 Uhr im Museion Bozen, im Projektionsraum statt. Dieser befindet sich im Untergeschoss und ist über den Haupteingang des Museion zugänglich. Wie immer lassen wir den IDM Film Jour Fixe mit einem gemeinsamen Aperitif im Cafè Museion (Piero Siena Platz, ab ca. 19:30 Uhr) ausklingen. Dazu sind alle Interessierten und Filmschaffenden herzlich eingeladen.

Zur online Anmeldung geht’s hier.

RAINER JESKULKE

Der deutsche Filmemacher Rainer Jeskulke war bei zahlreichen Spielfilmen als Produktionsleiter und als erster Aufnahmeleiter tätig, unter anderem Burg Schreckenstein und Burg Schreckenstein 2 Küssen (nicht) verboten, Luis Trenker – der schmale Grat der Wahrheit, und Das doppelte Lottchen.

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Sophy PizzininiTelefon: +39 0471 094279E-Mail Adresse: sophy.pizzinini@idm-suedtirol.com