IDM FILM JOUR FIXE: WIE MAN DEN MARKT EROBERT – MIT ESTHER VAN MESSEL

Veranstalter:

IDM Film Fund & Commission & ZeLIG School for Documentary, Television and New Media

 

Wann: 27. September 2018 18:00 - 20:00Wo: Museion Bozen, ProjektionsraumSprache: Englisch

In Zusammenarbeit mit ZeLIG wird sich in dem vierten IDM Film Jour Fixe dieses Jahres alles um den globalen Markt drehen. Im Rhythmus der Jahreszeiten (Vertrieb ist eine saisonale Sache!) wird Esther van Messel am 27. September die Grundlagen des internationalen Lizenzhandels, effizienten Marketings und präziser Kalkulation besprechen. Auch werden die Themen von Storytelling und Dramaturgie, immer im Geist der besten Herausbringung des Films (oder der Serie) und im Sinne von Aristoteles’ Prinzip behandelt: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Dabei fragt Esther van Messel im Zuge des Jour Fixes auch nach einer genauen Beschreibung deines Filmes:

•           Für welches Publikum soll er sein?

•           Welche Medien werden durch dieses Publikum benutzt?

•           Bist du bereit für eine Zusammenarbeit?

•           Kannst du kommunizieren?

•           Hast du deine lokalen Förderinstitutionen überzeugt?

•           Was geschieht, wenn dein Projekt oder Film keine Chance haben?

Schließlich werden anhand von Fallstudien, die Herausforderungen und Erfolge verschiedener Filmemacher analysiert.

Wie immer, werden wir die Veranstaltung mit einem Aperitif im Cafe Museion ausklingen lassen.  Die Teilnahme am IDM Film Jour Fixe ist kostenlos. Wir würden uns trotzdem über eine Anmeldung unter diesem Link freuen!

 

Esther van Messel

Esther van Messel wurde 1965 in Wien geboren und lebt in der Schweiz. Sie studierte Film- und Fernsehproduktion und Geschichte an der Universität von Tel Aviv und wurde 1990 Head of Distribution bei Warner Bros. Israel. 1992 war sie als Head of Co-Production and Sales bei einer Züricher Produktionsfirma an der Produktion mehrerer internationaler Spiel-und Dokumentarfilme beteiligt.

Seit 1998 leitet Esther FIRST HAND FILMS, ihre eigene Produktionsfirma mit Sitz in Zürich und Berlin. First Hand Films zählt an die 300 Filme und arbeitet mit einem Netzwerk von über 200 Produzenten im Vertrieb weltweit. Als Executive Producer unterstützt Esther einzelne Projekte und ihre Firma ist jedes Jahr auf den bekanntesten Festivals vertreten: Cannes, Berlin, Venedig, Rotterdam, Locarno, San Sebastían, Sundance, Toronto usw. Das erste Projekt der FHF gewann den Oscar© in der Kategorie Bester Dokumentarfilm.

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Sophy PizzininiTelefon: +39 0471094279E-Mail Adresse: sophy.pizzinini@idm-suedtirol.com