Impact Distribution Strategy: Publikumsaustausch als Erfolgsstrategie

Veranstalter:

IDM Südtirol Alto Adige, ZeLIG – Schule für Dokumentarfilm, Fernsehen und Neue Medien 

Wann: 26. April 2018 14:30 - 18:00Wo: Festsaal der Gemeinde BozenSprache: EnglischAnmeldung bis: 12/04/2018

Die Masterclass von Sarah Mosses, die im Rahmen des Dokumentarfilmsymposiums stattfindet, behandelt neue Formen des Filmvertriebs und der erfolgreichen Strategie, das Publikum von Beginn eines Filmprojekts miteinzubeziehen: A film does not exist until an audience has seen it.
Lokale Filmschaffende, Interessierte und Teilnehmer vom Kongress sind eingeladen, der spannenden Impact Strategie des Oscar-nominierten Dokumentarfilms Unrest von Jennifer Brea zu folgen. Dabei werden längere Auszüge aus dem Film gezeigt. Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Elemente einer Impact Distribution Strategy kennen, das Erstellen eines Vertriebsplans (distribution plan) mit der dazugehörigen Implementierung und Auswertung von Erfolgsindikatoren.

Zur Anmeldung geht's hier!

Das Seminar ist eine Zusammenarbeit zwischen IDM und Filmschule ZeLIG, die dieses Jahr ihr 30jähriges Bestehen feiert und zu diesem Anlaß das „Teaching Documentary Symposiums“ (26. bis 29. April) organisiert. Zum Symposium werden 90 Dozenten von 56 Filmschulen aus 28 Ländern und international renommierte Experten erwartet, die gemeinsam die Dokumentarfilmausbildung an europäischen und internationalen Filmschulen im Kontext der sich rapide wandelnden Audiovisuellen Industrie diskutieren.

Sarah Mosses

Sarah Mosses unterstützt Filmemacher*innen beim Entwerfen und Konzipieren sogenannter Impact Distribution Campaigns um so die Visibilität und Verbreitung ihrer Filmprojekte sowie deren Marketingpotenzial zu steigern.
Sarah Mosses ist Mentorin bei Campus, ESoDoc, Sheffield DocFest und On Screen Manitoba Die preisgekrönte Produzentin hat die Weltpremiere ihres letzten Dokumentarfilms „They Will Have To Kill Us First“ bei SXSW 2015 und während dem European Premiere at London Film Festival 2015 gefeiert.

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Sophy PizzininiTelefon: +39 0471 094279E-Mail Adresse: sophy.pizzinini@idm-suedtirol.com