Masterclass mit Ulrich Seidl

 

Anlässlich der Vorstellung seines neuesten Filmes Im Keller  im Rahmen der Dokumentarfilmreihe „Docu.emme“ am Mittwoch, den 16. Dezember um 20.45 Uhr im Kulturzentrum Meran, wird der bekannte österreichische Regisseur Ulrich Seidl am 17. Dezember eine Masterclass in deutscher Sprache abhalten, zu der alle Filmschaffenden herzlich eingeladen sind. Für diese Masterclass bitten wir um Anmeldung per E-Mail.

Ulrich Seidl

Ulrich Seidl begann seine Karriere mit preisgekrönten Dokumentarfilmen wie „Good News“ (1990), „Tierische Liebe“ (1995) oder „Models“ (1998). Mit seinem Spielfilm-Debüt „Hundstage” gewann er 2001 den Großen Preis der Jury bei den Filmfestspielen von Venedig. Nach „Import Export” (2007), dem ersten Film, den Seidl mit der eigenen Produktionsfirma hergestellt hat, entstand seine erfolgreiche, preisgekrönte „PARADIES Trilogie“ (2012), deren Filme in den Wettbewerben von Cannes, Venedig und Berlin ihre Uraufführung feierten. Es folgte „Im Keller“ (2014), ein Essayfilm.

 

Lade Karte....

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Kontakt

Kontakt: Emanuele VernilloE-Mail Adresse: emanuele.vernillo@zeligfilm.it